Header PZLogo

ENTSCHEIDUNGSGRUNDLAGE für Handel und Industrie

Wer im oder mit dem deutschen Einzelhandel seine Geschäfte macht, muss das Preis- und Sortimentsgefüge in der deutschen Discountbranche kennen. Denn Discount und Drogerie geben den Ton an. Ihre Marktanteile wachsen weiterhin dynamisch. Sie definieren mit ihren Sortimenten die Eckpunkte der Basissortimente und sie setzen die Preisgrenzen für den gesamten deutschen Lebensmittelhandel.

Die Marketing- und insbesondere die Vertriebsabteilungen der FMCG Industrie müssen deshalb das Wettbewerbsumfeld Discounthandel im Detail kennen. Gleiches gilt für Handelsunternehmen: Je besser sie das Preis- und Sortimentsgefüge der Discounter im Blick haben, umso fundierter können sie ihre Einkaufs- und Vertriebsentscheidungen treffen.

Ihr Nutzen: Entlastung des Außendienstes

  • Schnelle und tagesaktuelle Orientierung über das komplette Preis- und Sortimentsgefüge der Harddiscounter,
  • rund um die Uhr und von jedem Internet fähigen Computer aus.
  • Außendienst muss nicht mehr wertvolle Zeit für das Recherchieren von Discounterpreisen ver(sch)wenden.

Ihr Außendienst kann sich wieder ganz auf seine originären und profitableren Aufgaben wie dem aktiven Verkaufen und der Kontaktpflege konzentrieren.

Die Discounter-Online-Datenbank ist zudem ein wirkungsvolles Instrument für die Verhandlungen in Ihren Jahresgesprächen!